Neue Wege zur Gesundheit mit den richtigen operativen Verfahren

Unsere operativen Verfahren

Wir führen ambulante und stationäre Operationen in unserer Belegabteilung in Trostberg und im ambulanten OP-Zentrum am Standort Traunstein durch.

Schwerpunkte sind hierbei:

  • minimalinvasiver künstlicher Gelenkersatz an Knie-, Hüft- und Schultergelenk
  • offene und arthroskopische Operationen des Hüftimpingements (mechanische Fehlfunktion den Hüftgelenkes)
  • arthroskopische und offene Operationen am Schultergelenk
  • minimalinvasive Kreuzbandoperationen
  • arthroskopische Operationen anderer Gelenke wie Knie, Sprunggelenk und Ellenbogengelenk
  • differenzierte Vorfußchirurgie
  • Wirbelsäuleninjektionstechniken und Thermodenervierungen an den Facettengelenken
  • Umstellungsosteotomie am Knie (operative Korrektur von Beinfehlstellungen)
  • Knorpelchirurgie

So wurden von uns beispielsweise 2015 folgende Operationen durchgeführt:

  • Schulter (Arthroskopie, Dekompression, Stabilisierung, Rotatorenmanschettennaht, Endoprothetik, AC-Stabilisierung): 575
  • Ellenbogen (Arthroskopie, Tennisarm): 70
  • Hand (Carpaltunnel, schnellender Finger, Ersatzplastiken): 120
  • Hüfte (Arthroskopie, Endoprothetik): 400
  • Knie (Arthroskopie, Meniskus, Kreuzband, Knorpeltransplantation, Endoprothetik): 750
  • Sprunggelenk (Arthroskopie, Arthrodese, Stabilisierung, Endoprothetik): 120
  • Fuß: (Korrekturoperationen, Versteifung): 140
  • Wirbelsäule (Kyphoplastie, Nukleoplastie): 90

Videos ausgewählter OP-Techniken: