Dzmitry Gerber

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Konservative Orthopädie und Sportmedizin
  • Infiltrationstherapie Wirbelsäule
  • Arthroskopische Operationen
  • Notfallmedizin

1984 in Minsk geboren und aufgewachsen war mit einer frühen und besonderen Begeisterung für Biologie in der 9. Klasse schon klar, dass Dzmitry Gerber Arzt werden wollte. Auf Orthopädie legte sich der Stipendiat der Stiftung für talentierte Studenten in Minsk bereits im ersten Studienjahr fest und verbrachte fast jedes Wochenende in der Rettungsstelle von einem Notfallkrankenhaus in Minsk. Das Studium beendete er mit dem Diplom 1. Grades für seine wissenschaftliche Arbeit bei dem Wettbewerb „Junge Forscher und Studenten für Morbus Kienböck“ und war danach mehrere Jahre als praktizierender Unfallchirurg in der Poliklinik tätig. In dieser Zeit knüpfte er als Referent bei medizinischen Fortbildungen und Kongressen parallel erste Kontakte nach Deutschland.

Spezialisiertes orthopädisches Fachwissen nach hohem westlichen Standard aus Deutschland war das direkte Ziel, was er 2012 während einer dreimonatigen Hospitation bei Prof. Zwipp in Dresden (Uni-Klinikum, Bereich Unfallchirurgie) kennenlernte. Im selben Jahr bestand er die Prüfung für das B2-Zertifikat (sich in deutscher Sprache klar und detailliert im eigenen Fachbereich auszudrücken) und trat seine erste Stelle im DRK Krankenhaus Lichtenstein/Sachsen an. Um sein chirurgisches Profil zügig zu erweitern, folgten Assistenzarztstellen in den Klinikums von Chemnitz und Zeitz. 2018 absolvierte er erfolgreich die Prüfung zum Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie in Magdeburg. 2019 folgte die Zulassung als Notfallmediziner.

Als aktiven Läufer, Rennradfahrer mit hohem Fahrpensum, Skifahrer, Tourengeher und Wanderer zog es den Naturburschen Dzmitry Gerber mit seiner kleinen Familie in die Nähe der Berge nach Bayern. 2019 als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Klinikum Aschau, Anfang 2021 als Oberarzt Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin im Medical Park St. Hubertus in Bad Wiessee und seit 01.10.2021 im Ärzte-Team von KOMMEDICO.

Dzmitry Gerber ist verheiratet und hat mit seiner Frau einen dreijährigen Sohn. In seiner Freizeit entdeckt er mit seiner Familie die Berge, Österreich und Italien, genießt seinen Sport und spielt auch gerne mal selbst mit Gitarre und Klavier im Kreise von Freunden.

TERMIN ONLINE VEREINBAREN
Dzmitry Gerber
Dzmitry Gerber
Körperbereiche
WIRBELSÄULE 100%
HÜFTE 100%
KNIE 100%
FUSS 100%